Verhaltensauffälligkeiten bei gehörlosen Kindern und Jugendlichen

Formen, Erklärungsansätze und pädagogische Handlungsmöglichkeiten
von Frank Alibegovic - Verkauft von myWorld
Zustand: Neu
Preis:
€ 51,40
Frank Alibegovic Verhaltensauffälligkeiten bei gehörlosen Kindern und Jugendlichen
Frank Alibegovic - Verhaltensauffälligkeiten bei gehörlosen Kindern und Jugendlichen

Dir gefällt dieses Produkt? Sag's weiter!

€ 51,40 inkl. USt.
Nur noch 1 Stück verfügbar Nur noch 1 Stück verfügbar
Lieferung: zwischen 2020-06-16 und 2020-06-18
Verkauf & Versand: myWorld
Verkauft von myWorld. Bitte klicke auf den Namen des Verkäufers um folgende Informationen zu erhalten: Impressum, AGB‘s, Datenschutzerklärung, Widerrufsrecht und Lieferbedingungen.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Sonderpädagogik), 195 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wissenschaftler und Praktiker der Hörgeschädigtenpädagogik stellen fest, dass gehörlose Kinder und Jugendliche immer häufiger zusätzliche Schwierigkeiten haben - im Besonderen Verhaltensauffälligkeiten. Dieser Umstand tritt bei Gehörlosen anscheinend häufiger auf als in einer vergleichbaren Gruppe mit Kindern ohne Hörschädigung.

Durch die veränderten Bedingungen entsteht für Lehrer, Erzieher und andere Personen, die in diesem Bereich tätig sind, notwendigerweise auch eine veränderte Anforderung an das Arbeiten mit diesen Kindern und Jugendlichen. Für eine erfolgreiche pädagogische Arbeit ist es hierbei notwendig, dass sich der Praktiker sowohl mit der Hörgeschädigten- als auch mit der Verhaltensgestörtenpädagogik beschäftigt und die jeweiligen Ansätze und Vorgehensweisen miteinander abgleicht.
Die vorliegende Arbeit möchte sich bei dem "Methodenstreit" über die richtige Förderung von gehörlosen Kindern und Jugendlichen innerhalb der Hörgeschädigtenpädagogik weder auf die eine noch auf die andere Seite schlagen. Weder die Förderung mit Lautsprache noch die mit Gebärdensprache kann für den gesamten Bereich der Hörgeschädigtenpädagogik als "der" richtige Weg bezeichnet und gefordert werden.
Vielmehr ist es angebracht, genau diejenige Vorgehensweise zu favorisieren, die für das jeweilige Kind die optimale Ausnutzung seiner Möglichkeiten darstellt. Anders formuliert: Ressourcenorientiertes Denken und Handeln ist angebracht.
In Kapitel 2 werden zunächst die elementaren Begriffe Verhaltensauffälligkeit und Gehörlosigkeit differenziert erläutert, bevor in Kapitel 3 die erwähnte Beobachtung zur (steigenden) Häufigkeit von Verhaltensauffälligkeiten bei Gehörlosen auf seine Richtigkeit überprüft wird. Hierzu werden die Ergebnisse einiger empirischer Studien zusammenfassend dargestellt. Außerdem wird gezeigt, ob es bestimmte gehörlosentypische Verhaltensauffälligkeiten gibt. Danach wird in Kapitel 4 analysiert, welche Erklärungen es für die Auffälligkeiten bei gehörlosen Kindern und Jugendlichen gibt. Es werden dabei sowohl Risikofaktoren auf der Seite des Kindes, Ursachen, die sich eher den Eltern zuordnen lassen, als auch Bedingungen, auf Seiten von Fachleuten berücksichtigt. [...]

Mitwirkende

Autor Frank Alibegovic

Produktdetails

DUIN VFNRES03DG2

GTIN 9783638954006

Seitenanzahl 176

Produkttyp Taschenbuch

Größe 210 x 148 x 11  mm

Produktgewicht 278 g

€ 51,40
Als Cashback Mitglied erhältst du bei diesem Einkauf Geld zurück und kannst wertvolle Shopping Points sammeln. Bist du noch kein Mitglied?
Mehr erfahren
Wir nutzen Cookies auf unserer Website, um deinen Besuch effizienter zu gestalten und dir mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Klicke daher bitte auf "Cookies akzeptieren"! Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.